Kontakt und Support

Systemvoraussetzungen

Windows Betriebssystem

Microsoft Windows 7 - 10

D

oder Mac OSX Betriebssystem

MacOSX 10.7.3 – 10.12.

Achtung: MacOSX 10.10 hat einen fehlerhaften Treiber für das Ansprechen des Smartcard-Readers. Wenn Sie RKSV-pflichtig sind, dann benötigen Sie eine Sicherheitseinrichtung die einen Smartcard-Reader beinhaltet. Dies funktioniert unter MacOSX 10.10 nicht! Nachdem Apple die Fehler in den Versionen 10.10.x nicht vollständig behoben hat, kann diese Betriebssystemversion nicht verwendet werden.

Tablets

Bezüglich Tablets lesen Sie bitte unsere FAQ.

Bildschirmauflösung, Speicherbedarf

Drucker

Verwenden Sie Ihren Drucker in Zukunft auch für den Ausdruck Ihres Kassenbons. Sie können Ihre Kassenbons sowohl im A4 als auch im A5 Format drucken.

Als Bondrucker kann der Epson TM-T20ii verwendet werden (siehe FAQ ). Als Papierrolle ist die 80mm breite Variante erforderlich.

Achtung: Laut Epson Support soll man unter Windows 10 zuerst den Druckertreiber von Epson installieren und erst wenn man bei der Installation gefragt wird, den Drucker am Computer anstecken.

Die mobilen Drucker Bixolon SPP-R300 oder Epson TM-P80 funktionieren unter Windows, müssen aber von einem Experten installiert werden. Wir können bei Druckerproblemen nicht behilflich sein! Wenden Sie sich am besten an einen cbird-Partner, der diesen Drucker anbietet und installiert.

Der Orient BTP-P880NP Drucker (USB on-board; optional: Bluetooth, WLAN, Ethernet) funktioniert mit cbird unter Windows 7 und 8.1 (Windows 10 wurde von uns nicht getestet). Die Installation war uns aber nur mit Hilfe einer Anleitung der Firma Vasko möglich. Auch hier können wir bei Druckerproblemen nicht behilflich sein.

Warnung: Der Star Micronics TSP100 Bondrucker funktioniert mit cbird nicht, er verkleinert den Bon, so dass er nicht lesbar ist! Der Star 300i könnte unter Windows funktionieren, es war uns aber nicht möglich ihn zum Laufen zu bringen!

Achtung: Eine Kassenlade kann über cbird nicht angesteuert werden.

USB-Schnittstelle

Ihr Computer benötigt eine USB-Schnittstelle für den cbird Stick und für 2017 eine USB-Schnittstelle für das Smartcard-Lesegerät (USB 2.0 oder 3.0). Der USB-Port am Computer muß ein "normaler" USB-Port vom Typ USB-1.0-/2.0-Typ-A-Buchse sein. Falls Ihr Computer eine andere USB-Buchse hat benötigen Sie ein Adapterkabel.

Wenn Ihr Computer nur eine USB-Schnittstelle besitzt, dann benötigen Sie für 2017 einen USB-Hub. Mit diesem Hub können Sie mehrere USB-Geräte an Ihren Computer anschließen. Achten Sie bitte beim Kauf eines USB-Hubs auf gute Qualität. Am besten funktionieren USB-Hubs mit eigener Stromversorgung. Wir haben mit Produkte von D-Link und i-tec gute Erfahrungen gemacht.

Internetzugang

Sie können jederzeit und überall ohne Internetanbindung arbeiten. Lediglich für die Registrierung von cbird, für notwendige Programmaktualisierungen (z.B. für das kostenlose Update 2017) und für die Änderung der Firmendaten benötigen Sie eine Internetverbindung.

Vorgabe für den 1 April 2017

Für die Umsetzung der Steuerreform 2017 benötigen Sie für Ihre Registrierkasse eine Sicherheitseinrichtung (Signaturzertifikat und Lesegerät). Das Signaturzertifikat müssen Sie bei einem Zertifizierungsdiensteanbieter beantragen.

Bitte lesen Sie dazu unsere Anleitung, wie Sie für Ihre cbird-Kassa zur Sicherheitseinrichtung kommen. Ihre cbird Kassen und Ihr Zertifikat müssen Sie nach Aktivierung in cbird bei "FinanzOnline" registrieren.