NEU! Rechnungsmodul

Einstellungen Rechnungsmodul

Nachdem Sie unsere Email mit der Information dass Ihr Rechnungsmodul aktiviert wurde, erhalten haben, starten Sie cbird bitte auf einem Computer mit Internetverbindung und führen ein eventuell verfügbares Update aus. Informationen zum Durchführen eines Update von cbird finden Sie hier.

Bei aktiviertem Rechnungsmodul finden Sie im Arbeitsbereich "Kassa" ein Auswahlfeld um den Belegtyp auszuwählen. Es gibt hier zwei Möglichkeiten: "Kassabon" und "Rechnung". Mit "Kassabon" können Sie wie bisher in cbird Kassabons (Zahlungsbestätigungen) erstellen.

Wenn Sie als Belegtyp "Rechnung" auswählen, dann können Sie anstelle der Kassabons gesetzteskonforme Rechnungen erstellen. Es erscheinen nach Auswahl des Belegtyps "Rechnung" zwei zusätzliche Auswahlfelder. Ein Feld für die Auswahl des Leistungszeitraums und ein Feld für die Auswahl des Kunden. Bei Rechnungen über 400 Euro muß der Kundennamen mit Adresse auf der Rechnung stehen. Neben dem Auswahlfeld für den Kunden finden Sie die Buttons für die Neuanlage eines Kunden und für die Änderung der Kundendaten. Über das Menü "Einstellungen" -> "Kunden verwalten" können Sie auch Kunden anlegen, ändern oder löschen.

Vor dem Ausstellen einer Rechnung sollten Sie folgende Einstellungen vornehmen:

  1. Ihre Umsatzsteueridentifikationsnummer (UID) bei den Bontexten eintragen
  2. Vorauswahl Belegtyp
  3. Vorauswahl Leistungszeitraum
  4. Aktivieren der Zahlungsmöglichkeit "Offene Rechnung"

Ihre Umsatzsteueridentifikationsnummer (UID) bei den Bontexten eintragen

Ein Rechnungsmerkmal ist die UID des Ausstellers der Rechnung. Ausgenommen davon sind Rechnungen für Lieferungen und sonstige Leistungen im Inland für die das Recht auf Vorsteuerabzug nicht besteht (z.b. wenn Sie die Kleinunternehmerregelung in Anspruch nehmen).

Ihre UID tragen Sie bitte bei den zusätzlichen Bontexten ein. Rufen Sie dazu im Menü "Einstellungen" -> "Druckereinstellungen ändern" auf. Klicken Sie im erscheinendem Dialogfenster so lange auf den Button "Weiter" bis Sie zur Seite für die Zusatztexte kommen. Tragen Sie hier in einer der Zeilen Ihre UID ein (z.b. UID: ATU11111111).

Vorauswahl Belegtyp

Um den Aufwand für die Belegerstellung zu vereinfachen gibt es die Möglichkeit den Belegtyp vorauszuwählen.

Diese Einstellung können Sie im Menü "Einstellungen" -> "Rechnungseinstellungen" -> "Vorauswahl Belegtyp" vornehmen.

Wenn Sie mit cbird hauptsächlich Rechnungen erstellen, dann wählen Sie bei der Vorauswahl "Rechnung" aus. Wenn Sie hauptsächlich Kassabons erstellen, dann "Kassabon".

"Letzte Auswahl" verwenden Sie hier, wenn die Vorauswahl der zuletzt verwendete Belegtyp sein soll.

Vorauswahl Leistungszeitraum

Auf Rechnungen muß der Leistungszeitraum angegeben werden.

Im Menü "Einstellungen" -> "Rechnungseinstellungen" -> "Vorauswahl Leistungszeitraum" können Sie für häufige vorkommende Fälle eine Voreinstellung vornehmen. Besprechen Sie mit Ihrer Steuerberaterin/Ihrem Steuerberater welche Einstellung Sie hier vornehmen sollen.

Wenn keine der Voreinstellungen bei Ihnen möglich ist, dann wählen Sie bitte "Leistungsdatum steht im Text" aus. Tragen Sie bitte den Leistungszeitraum beim Erstellen der Rechnung im Arbeitsbereich "Kassa" als "zusätzlichen Text" unter den eingegebenen Produkten ein.

Aktivieren der Zahlungsmöglichkeit "Offene Rechnung"

Damit Sie Rechnungen erstellen können, die nicht Bar, mit Bankomat oder mit Kreditkarte bezahlt werden, müssen Sie die Zahlungsmöglichkeit "Offene Rechnung" aktivieren.

Klicken Sie dazu im Menü "Einstellungen" auf den Menüpunkt "Zahlungsmöglichkeit "Offene Rechnung" aktivieren". Wenn dieser Menüpunkt aktiviert ist, dann erhalten Sie im Arbeitsbereich "Kassa" bei Eingabe einer Rechnung einen zusätzlichen Button "offene Rechnung". Diesen Button verwenden Sie, wenn Ihr Kunde nicht mit Bargeld, mit Bankomatkarte oder mit Kreditkarte zahlt. Dieser Button ist nur verfügbar wenn als Belegtyp "Rechnung" ausgewählt wurde.

Die ausgedruckten Rechnungen haben einen eigenen Belegnummernkreis der mit "R" beginnt und enthalten keinen QR-Code.