Kontakt und Support

Änderungen ab 23. Jän. 2017 (v1.196)

Erledigte FinanzOnline-Meldungen aus 2016 anzeigen

Die Daten für die FinanzOnline-Meldungen, die Sie im Jahr 2016 als "erledigt" markiert haben, werden nicht in das Jahr 2017 übernommen. Die Markierung "erledigt" sollte erst erfolgen, wenn Sie oder Ihre steuerliche Vertretung diese Meldung durchgeführt haben.

Nachdem manche Kunden diese Markierung schon gemacht haben, nachdem die Meldungen an den Steuerberater geschickt wurde, ist es in diesen Fällen notwendig sich auch die Meldungen vom Vorjahr nochmal anzusehen. In der Version 1.196 ist das jetzt möglich. Wechseln Sie dazu in das Kassenjahr "2016" und rufen Sie dort im Menü "Finanzamt->alle FinanzOnline Meldungen" auf.

Die Dateienamen für die PDF-Dateien enthalten jetzt auch die Jahreszahl der Erstellung.

QR-Code in der PDF-Datei für die FinanzOnline-Meldung des Startbelegs

Auf manchen Windows-Computern wird für die PDF-Datei ein größerer Font verwendet. Dadurch war der Platz für den QR-Code in manchen Fällen zu gering. Wir haben jetzt den Text für diese Meldungen verkleinert, damit der QR-Code auch auf diesen Systemen gut lesbar angezeigt werden kann.

Arbeiten ohne Sicherheitseinrichtung und QR-Code

Wenn Sie nicht zur Führung einer Registrierkasse nach RKSV 2017 verpflichtet sind (z.b. weil Sie die Umsatzgrenzen nicht erreichen), dann können Sie cbird auch ohne Sicherheitseinrichtung verwenden. Deaktivieren Sie dazu in cbird im Menü "Einstellungen" die Option "Verpflichtung zur RKSV".

Ein Kasse, die auf signierte Belege bereits umgestellt wurde, muß weiterhin mit der Sicherheitseinrichtung betrieben werden.