Support/Coronainfo

Änderungen ab 3. April 2020 (v3.072)

Neues Zahlungsmittel "Kartenterminal/Kartenzahlung"

Bankomat- und Kreditkartenzahlungen werden immer öfter über ein Kartentermial eines Zahlungsdienstleisters abgewickelt (z.B. Hobex). In diesem Fall können Sie jetzt auch anstelle der Zahlungsmittel "Bankomat" oder "Kreditkarte" das Zahlungsmittel "Kartenterminal" verwenden.

Besprechen Sie am besten mit Ihrer Buchhalterin/Ihrem Buchhalter ob Sie dieses Zahlungsmittel benützen sollen. Je nachdem wie Ihre Zahlungen verbucht werden, ist die eine oder die andere Möglichkeit sinnvoller.

Aktivieren können Sie das neue Zahlungsmittel über das Menü "Einstellungen" -> "Zahlungsmöglichkeit Kartenterminal aktivieren".

Am Kassabon wird bei Verwendung dieses Zahlungsmittel der Text "Kartenzahlung" gedruckt.

Rechnungsmodul: eigener Drucker für Rechnungen

Ab dieser Version gibt es die Möglichkeit für Rechnungen einen eigenen Drucker zu verwenden. D.h. Sie können jetzt Kassabons auf einem Bondrucker ausgeben und Rechnungen auf einem A4-Drucker.

Im Menüpunkt "Einstellungen" -> "Rechnungseinstellungen" -> "Eigenen Drucker für Rechnungen verwenden" aktivieren Sie diese Möglichkeit. Und mit dem Menüpunkt "Einstellungen" -> "Drucker für Rechnungen auswählen" können Sie danach den gewünschten Drucker und das Papierformat auswählen.

Die Randeinstellungen, Überschriften und Zusatztexte definieren Sie wie bisher über den Arbeitsschritt "Druckformat und Bontexte ändern" oder dem Menüpunkt "Einstellungen" -> "Druckereinstellungen ändern". Beachten Sie dabei, dass die Randeinstellungen je nach ausgewähltem Papierformat unterschiedlich sein können. Führen Sie die Einstellungen daher für jedes Papierformat durch, das Sie verwenden.

Rechnungsmodul: Telefonnummer bei den Kundendaten

Es gibt jetzt die Möglichkeit bei den Kundendaten auch die Telefonnummer zu erfassen.

Kartenterminalmodul: Referenznummer auf die Rechnung

Es wird ab dieser Version eine Referenznummer an das Kartenterminal von Hobex übergeben. Je nachdem ob diese Funktion bei Ihrem Kartenterminal aktiviert ist, wird diese Referenznummer am Beleg vom Hobexterminal ausgegeben, bzw. in Ihrer Abrechnung angeführt. Die Referenznummer darf nur aus Ziffern bestehen. Sie wird daher aus "Kassanummer" + Jahreszahl + Belegnummer gebildet.